Gold Edi

Boutiq gewinnt mit Zweifel

 

Herr Summermatter hat noch einen unerfüllten Lebenstraum: Er will um alles in der Welt Zweifel Chips-Experte werden. Als er vom sagenumwobenen Aufnahmetest erfährt und erst noch zugelassen wird, überwindet er sogar seine immense Prüfungsangst, um sich von einer absurden Aufgabe zur nächsten zu kämpfen.

Dieser Film ist nicht nur ein Imagefilm für den grössten Schweizer Chipshersteller, der Film ist eine hervorragend erzählte und verrück inszenierte Komödie mit ganz viel Witz und Charm. Es macht richtig Spass den Film immer und immer wieder anzuschauen. Und das ist selten der Fall nachdem man über lange Zeit täglich an einem Projekt gearbeitet hat.

Ich habe mich gefreut mit Zweifel und dem Boutiq Team auf der Bühne zu stehen als wir den goldenen Edi für den besten Corporate Film 2015 in Empfang genommen haben. Der Film hat des Weiteren in Cannes den „Gold Cannes Corporate Media & TV Award“ gewonnen.

Meine Arbeit bei diesem Projekt war das Postproduction Management sowie die Erstellung von visuellen Effekten und die Unterstützung beim Schnitt.

 

Credit List:

Kunde: Zweifel Pomy-Chips AG
Produktion: Boutiq
Director: Mike Huber
Drehbuch: Chritoph Hess
Kamera: Holger Diener 
Schnitt: Marco Strihic
Visuelle Effekte: Frederic Andres, Martin Sautter
3D: Fido  

 

Boutiq auf der Bühne

 

EDI15_gewinner

 

 

Übrigens. Das Filmset haben wir vom Film „Zero Theorem“ von Terry Gilliam mit Christoph Walz in der Hauptrolle übernommen. Hier zwei Screenshots.

 

 

Leave a comment