DSGVO

Die EU-Datenschutzrichtlinien gelten ab 25. Mai

 

 

Achtung! Dies ist meine persönliche Liste mit Massnahmen zur Umsetzung der DSGVO. Es ist „work in progress“ und wird somit ständig aktualisiert. Und vor allem und ganz wichtig ist dies keine Rechtsberatung und ich übernehme hier keine Haftung. Wie gesagt schreibe ich dies hauptsächlich auf damit ich selbst die Massnahmen dokumentiere.

 

 

Google Anayltics

Google Analytics muss so konfiguriert werden das alle gesammelten Daten anonymisiert werden. Dazu braut es den Zusatz „ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true);“ im JavaScript Snippet für den <head>. 

Wer ein Plugin wie Monster Insights verwendet kann einfach ein Häkchen setzen. 

Wird Google Analytics über den Google Tag Manager implementiert kann man eine zusätzliche Variable im jeweiligen Analytics Tag setzen. Dazu unter „Festzulegende Felder“ den Feldnamen „anonymisizeip“ mit dem Wert „true“ setzen.

Für Google Analytics und Google Tag Manager muss zusätzlich auch ein Vertrag im Backend mit Google abgeschlossen werden der das rechtliche zwischen dem Seitenbetreiber und Google regelt. Zum Glück muss man nicht mehr wie früher ein 18 Seitiges Dokument in zweifacher Ausführung nach Irland schicken. 😉

Der Weg zum Vertrag in GA führt über „Verwaltung“ -> „Kontoeinstellungen“ sowie über „Verwaltung“ -> „Tracking Information“ -> „Datenaufbewahrung„.

 

Im Allgemeinen bevorzuge ich die Integration aller Scripte wie Analytics, Facebook Pixel, AdWords oder ClickTags über den Google Tag Manager. Somit muss nur der Code für den Tag Manager mit einem Opt-In integriert werden und alle anderen Scripte sind darin enthalten. 

 

Google Fonts

Wer Google Fonts  verwendet und diese extern bei Google verlinkt hat wird nun aufgefordert diese Fonts lokal auf dem Webserver zu speichern und per CSS zu verlinken. Dazu verwendet man den Google Fonts Web Helper. Dieser liefer sowohl die einzelnen WebFont Varianten wie auch das nötige CSS. 

Vorallem wenn man Youtube Videos oder Google Maps über iframe einbindet schafft man es nicht alle Google Fonts Aufrufe zu unterbinden. Jedes Youtube Video macht einen Aufruf zur „Roboto“ Font. Wohl um den Titel des Videos darzustellen. Abhilfe zur finalen Eliminierung hilft folgender Plugin.  

Manche Plugins implementieren einen rel prefetch der auf google fonts zugreift. Das musst ihr über die functions.php entfernen.

 

function remove_dns_prefetch( $hints, $relation_type ) {
if ( ‚dns-prefetch‘ === $relation_type ) {
return array_diff( wp_dependencies_unique_hosts(), $hints );
}

return $hints;
}

add_filter( ‚wp_resource_hints‘, ‚remove_dns_prefetch‘, 10, 2 );

 

Cookies

Bisher hat es ausgereicht den User nur zu informieren das eine Websites Cookies verwendet. Mit der DSGVO wird sich das ändern.

 

• Provide clear and specific information about data types and purpose of the cookies.
• Block all but strictly necessary cookies until the visitor has given consent – a feature called ‘prior consent’.
• Keep a full documentation of all given consents.
• Contain the possibility for users to reject superfluous cookies and still use the website.
• Give users the possibility of withdrawing their consent whenever they want.

 

Meine Lösung geht über den borlabs cookie Plugin

 

 

Youtube Videos

Beim einbinden von youtube Videos über iframe oder link wir der Zusatz „-nocookie“ in die URL integriert.  Dies funktioniert aber nur als <iframe> oder in Zusammenhang mit /embed/ 

https://www.youtube-nocookie.com/embed/UL2J75qnkb4

 

E-Mail Fromulare

Neu darf nur noch die E-Mail Adresse als Pflichtfeld angegeben werden. Da das sammeln von persönlichen Daten wie Name und Anschrift zur Kontaktaufnahme nicht notwendig sind. 

Zusätzlich bedarf es einer Checkbox die den User darüber informiert das seine Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden mit einer Verlinkung zu der Datenschutzerklärung. Diese Checkbox muss aktiviert und zugestimmt werden bevor das Formular versendet werden kann. 

 

Bei Contactforms 7 schaut das dann so aus. 

[acceptance your-consent] Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, das meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. [/acceptance]

 

Cookie-Einstellung

Welche Cookies wollen Sie zulassen. Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie hier.

Ihre Daten werden anonym verarbeitet.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Erläuterung

Erläuterung

Welche Cookies möchten sie lokal auf Ihrem Computer speichern? Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung welche Cookies verwendet werden und was das für Sie bedeutet.

  • Alle Cookies:
    Die Website verwendet Cookies zur Messung von Besucher Statistiken mit Google Analytics. Nur so erkenne ich welche Beiträge und Filme die Webseiten Besucher interessieren.
  • Nur notwendige Cookies:
    Ausschließlich Cookies von dieser Webseite und nicht von Drittanbietern werden gespeichert. Diese Cookies sind notwendig damit die Seite richtig dargestellt wird.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzbestimmungen. Impressum

Zurück